FAQ

Häufig gestellte Fragen (FAQs) und technische Lösungen

Klicken Sie auf einen Begriff in der Liste, um direkt zum entsprechendenThema zu springen.

Labeldruck


1) Welches Druckverfahren ist das Richtige für mein Motiv?

Lösung:
Hochauflösende Druckverfahren wie Digitaldruck und Offsetdruck sind bestens für fotografische Motive geeignet. Die Stärke des Siebdrucks liegt in der Möglichkeit, homogene Flächen und Sonderfarben oder Effektlacke zu drucken. Wir helfen gerne telefonisch weiter, senden Ihnen Muster oder erstellen einen Andruck.

2) Wie erreiche ich die höchste farbliche Übereinstimmung zwischen Digitalmedien und Begleitdrucksachen?

Lösung 1:
Layout der Medien und Drucksachen wird in fest definierten Sonderfarben angelegt, Druck der Drucksachen im Offsetdruck CMYK + Sonderfarben, Druck der Medien im Siebdruck

Lösung 2:
Drucksachen werden vorab gedruckt, farbliche Anpassung der Medien im Digitaldruck durch den Drucker

3) Können Medien einen metallischen Aufdruck erhalten (silber, gold, kupfer)?

Lösung 1:
Druck der Medien im Siebdruck mit Pantone Effektfarben, Farbe wird nach Rezeptur angemischt

Lösung 2:
Aussparung der Bereiche, die metallisch glänzen sollen: Die silbrige CD-Schicht schimmert durch

4) Der Grundton eines mit Daten bespielten Mediums muss absolut Reinweiss sein.

Lösung:
Medien müssen gepresst werden, Druck im industriellen Digitaldruck

5) Ich möchte bespielbare Medien mit meinem Erscheinungsbild vordrucken und mit meinem eigenen Inkjet- oder Thermodrucker individuell nachdrucken

Lösung:
Die Medien werden im Digital- oder Siebdruck farblich vorgedruckt und erhalten im Siebdruck eine thermo- oder inkjetfähige Spezialbeschichtung

6) Ich wünsche eine kleine Auflage mit einem farbigen bildhaften Motiv

Lösung:
Thermodruck Fullcolor

7) Ich brauche eine kleine Auflage mit einem flächigen Motiv; die Fläche ist als Sonderfarbe genau definiert

Lösung:
Siebdruck

8) Ich möchte erst einen Andruck sehen, bevor ein Medium in Serie gedruckt wird

Lösung:
Ein Andruck im Thermodruck ist gratis, im Digitaldruck wird eine geringe Pauschale für die Maschineneinrichtung erhoben

9) Jede Disc soll für eine internationale Mailing- oder Marketingaktion einen unterschiedlichen Druck erhalten

Lösung:
Im Digitaldruck können die Motive auch bei großen Stückzahlen beliebig wechseln (Serialisierung und Versionierung)

10) Ich möchte in unregelmäßigen Abständen versionierte Medien, die auf ein langfristig identisches Grundlayout aufbauen, innerhalb kürzester Zeit abrufen

Lösung:
Die Medien können im industriellen Digitaldruck auf Abruf in den benötigten Versionen in unterschiedlichen Stückzahlen bedruckt werden (Serialisierung und Versionierung)


Medientypen


11) Ich benötige gleichzeitig bespielte UND unbespielte Medien

Lösung:
Wir bedrucken alle Medien und bespielen nur die gewünschte Anzahl

12) Ich benötige verschiedene Rohlingtypen mit dem Firmen-CI

Lösung:
Sie können eine freie Zusammenstellung aus allen verfügbaren Medientypen (CD-R, DVD+/-R, HD DVD-R, BD-R) und deren wiederbeschreibbaren oder mehrschichtigen Double Layer-Varianten erhalten

13) Ich suche ein außergewöhnliches Medienformat

Lösung:
Wir produzieren Mini-CDs mit 200 MB Kapazität sowie drei verschiedene CD-Visitenkarten-Formate zwischen 30 MB und 100 MB sowie Shaped Disc

14) Mein Problem: Der Inhalt passt nicht mehr auf das ausgewählte Medium

Lösung:
Schwenken Sie auf ein Medium mit höherer Kapazität um, zum Beispiel von CD auf DVD oder von DVD auf Double Layer DVD. (Siehe auch Frage 21)

15) Mein Problem: Zeitdruck! Der Inhalt für das Medium wird erst in letzer Sekunde fertig

Lösung:
Wir drucken die Medien vor und duplizieren je nach Datenmenge bis zu 1.000 Stück pro Stunde, sobald die Daten vorliegen

16) Ich beabsichtige die Produktion einer CD/DVD-Pressung in Großauflage, aber für einen wichtigen Pressetermin würden mir einige hundert Medien vorab reichen

Lösung:
Senden Sie uns die Labeldaten und die Masterdaten, wir erstellen eine Kleinserie im Digitaldruck für den Termin und produzieren gleichzeitig die CD/DVD-Pressung im Offsetdruck


Premastering


17) Mein Film soll auf einer CD oder DVD möglichst problemlos auf jedem Computer und in jedem Hardware-Player ablaufen

Lösung:
Sie liefern den Film, wir erstellen eine Datenstruktur mit integriertem Video-Player für Windows XP

18) Meine Daten-CD soll unter OS X alle Besonderheiten wie Icons und definierbare Fenstergrößen enthalten und AUCH unter Windows angezeigt werden

Lösung:
Sie liefern eine reine Apple oder Windows CD, wir erstellen eine hybride Master-CD mit beiden Datenstrukturen

19) Auf meinem Medium befinden sich Daten im PDF- oder im Power-Point-Format, und ich möchte die Funktionalität sicherstellen

Lösung:
Wir integrieren einen entsprechenden Reader in die Datenstruktur, so daß der Inhalt automatisch und unabhängig von der Konfiguration des benutzten Rechners abgespielt wird


Verpackung und Drucksachen


20) Eine Verpackungslösung zum Abheften ist genau das, was ich suche

Lösung:
Wir haben verschiedene Stecktaschen und Boxen speziell mit Abheftmöglichkeit auf Lager

21) Der Inhalt passt nicht mehr auf ein Medium, aber ich möchte bei dem Medientyp (z.B. CD) bleiben

Lösung:
Es gibt verschiedene Verpackungslösungen für bis zu sechs Medien aus Karton (besonders umweltfreundlich), aus Polystyrol (zum Beispiel die Multi-3-Box) und Polypropylen (DVD-Box mit Klapptray)

22) Aus terminlichen oder wirtschaftlichen Gründen möchte ich Daten über das Internet übertragen

Lösung:
Sie haben die Möglichkeit, die Log-In Daten unseres Servers per E-Mail zu erhalten und können dann schnell und sicher große Mengen an Daten auf unseren Server übertragen

23) Ich suche eine außergewöhnliche Verpackung aus Karton

Lösung:
Es gibt tausende Papiersorten, die zur CD-Kartonverpackung individuell weiterverarbeitet werden können

24) Ich suche eine außergewöhnliche Verpackung aus einem anderen Material als Kunststoff oder Papier

Lösung:
Mit einer geprägten und bedruckten CD-Metallbox werden Sie sicher auffallen

25) Ich suche trotz eines begrenzten Budgets eine außergewöhnliche Verpackung

Lösung:
Auch eine Standard CD-Verpackungslösung wie Booklet/Inlaycard in Kombination mit Jewelbox/Tray kann durch gute grafische Gestaltung einen ganz besonderen Reiz bekommen

26) Ich möchte zusätzlich zum Medium sehr viel gedruckte Information unterbringen

Lösung:
Lassen Sie durch Druck auf Sammelbögen im Offsetdruck höchst wirtschaftlich einen bis zu 40-seitigen Einleger (Broschüre) für Jewelbox, DVD-Box oder Digipack bei uns produzieren

27) Das Medium soll einer Broschüre beigeheftet werden

Lösung:
Wir führen Druckereibedarf wie Gummi- und Plastikklebepunkte zum Aufspenden einer CD/DVD sowie Papier- und Plastikstecktaschen mit Klebepunkt

© 2014-2017 | ICOCO – Keldenich & Weinberg GbR - CD/DVD/BD/USB Druck und Vervielfältigung